Veronika Spáth-Farkas – Klavier

 

Veronika Spáth-Farkas absolvierte ihr Studium als Pianistin-Musikpädagogin an der Musikakademie Franz Liszt Budapest in Ungarn. Während ihrer Ausbildung war sie als Klavierlehrerin und Korrepetitorin tätig. Zwischen 2013 und 2015 unterrichtete sie Klavier in Dresden und Radeberg.

Seit 2015 lebt Veronika mit ihrer Familie in Weimar, wo sie an der Hochschule für Musik Franz Liszt ihr Diplom in Kammermusik erwarb. Veronika genießt das Musizieren mit anderen Instrumenten und es macht ihr großen Spaß Kinder, Jugendliche und Erwachsene für ihr Instrument zu begeistern.