Anna Nastasia Hinkelmann – Schlagzeug

 

 

Anna Nastasia Hinkelmann spielt seit ihrem 4. Lebensjahr Schlagzeug. Sehr früh entwickelte sie eine Leidenschaft für Musik unterschiedlicher Genres und sammelte Erfahrungen als Soloschlagzeugerin in regionalen und überregionalen Bands.

„Ich sehe das Schlagzeug nicht nur als pure Rhythmusmaschine, sondern als Instrument, das mit Hilfe gut gestimmter Trommeln und Becken zu einem tollen Sound innerhalb einer Band beitragen kann.“

Das möchte die mehrfache Bundespreisträgerin von „Jugend musiziert“ und „Jugend jazzt“ auch an ihre Schüler weitergeben.

„Auch wenn das Schlagzeug ein sehr lautes Instrument ist, so kann es genauso auch leise klingen. Das kommt auf den musikalischen Stil an, den man spielen möchte. Beim Schlagzeugspielen erhält man neben einem guten Rhythmusgefühl außerdem eine immense Unabhängigkeit, da Hände und Füße zur selben Zeit unterschiedliche Dinge tun.“

Anna ist Mitgründerin, Schlagzeugerin und Texterin der Band „Meeting in April“, die im April 2018 ihre erste CD veröffentlichte. Seit 2017 studiert sie an der Hochschule für Musik Franz Liszt Jazzschlagzeug.